Unsere Bucketlist

1heart - Veröffentlicht am 27.07.2018

Wenn ich Sommer denke, dann habe ich ganz bestimmte Dinge im Kopf. Gerüche, Speisen und Dinge, die man eben nur im Sommer tut. Zum Beispiel nach einem langen Tag im Schwimmbad mit Sonnencreme auf der geröteten Haut und Pommes im Bauch nach Hause radeln, der Geschmack von Stachelbeeren oder frischen Erdbeeren und viel Himbeersirup mit wenig Wasser ... Ausflüge in den Zoo oder an den See. Viele Dinge gehören einfach immer dazu, manches ändert sich auch.

Damit man solche Erinnerungen und Rituale nicht vergisst, schreiben wir immer öfter eine sogenannte „Bucketlist“. Wir sitzen zusammen und schreiben gemeinsam auf, was wir diesen Sommer noch alles erleben möchten. Das können ganz kleine Dinge sein, wie ein Picknick in der Abendsonne, zelten, ein besonderes Buch lesen, gemeinsam Eis essen gehen, Freiluft-Kino erleben … oder, oder, oder. Und viele unserer Freunde und Familien machen es genauso. Es gibt ja so viel, was man alles noch tun will.

So eine Liste kann man für jede Jahreszeit neu machen, weil sich die Umstände und das Leben ja auch immer wieder verändern. Kinder werden größer, Dinge werden möglich etc. Und wie viel Freude macht es, wenn man diese Erlebnisse festhalten und darüber staunen kann! Dafür gibt es unsere neuen Notizbücher. In verschiedenen Farben und Formen. Groß und klein.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Aufschreiben und einen großartigen Sommer, weil Gott Wunder tut. Auch in diesem Sommer.

zum Wunderkrempel Schreibheft


zurück zur Blogseite

Beitrag kommentieren